BAYERN/DACHAU - Fuchsräude im Landkreis Dachau - Hunde bitte nur angeleint...

TierSchutz - WARNUNG
TierSchutz - WARNUNG

Hunde-Freunde Hunde-Freunde



Dringend gewarnt wird vor einer #Ansteckungsgefahr für #Hunde im Landkreis DACHAU wegen einer wahrscheinlichen Fuchsräude!

Genauer heißt es in der online abgegebenen Warnung:

Quote

Vorsicht Hundebesitzer: Im Landkreis Dachau breitet sich gerade die Fuchsräude vermehrt aus. Der Jagdschutz- und Jägerverein Dachau warnt: Hunde können sich schnell anstecken. Die Hautkrankheit wird durch Parasiten hervorgerufen, und zwar durch die Räudemilbe. Die gräbt sich tief in die Haut des Fuchses ein, um da ihre Eier abzulegen. Weil das einen massiven Juckreiz auslöst, kratzt sich der Fuchs. Die Folge sind Verletzungen, Wundinfektionen und Haarausfall.

Quelle 09.01.2019 (komplett)

    Comments